Kamera und Objektivreinigung

Reinigungsutensilien für die Pflege der Kamera
Reinigungsutensilien für die Pflege der Kamera (bekommt ihr bei Digitec, Brack, oder auch bei einem Fachhändler deiner Nähe)

Wer kennt es nicht die Verschmutzung der Kamera ist nach ein paar Fototrips meistens perfekt und die erste Reinigung steht an. Nur wissen die meisten nicht was sie alles dazu brauchen. Hier habe ich euch ein paar Tips wie ihr selbst und sicher euer Kameraequipment selbst reinigt. Bei der Sensorreinigung bitte Vorsicht bewahren und vielleicht das erste mal dabei einem Profi über die Schultern schauen. Auch You- toube kann sehr Hilfreich sein. Die Sensorreinigung ist dann von Dringlichkeit wenn beim durchschauen der Fotos am PC immer wieder ein Fleck auf der gleichen Stelle auftritt. Bitte dann nicht die Kamera wegschmeissen sondern eine Sensorreinigung durchführen oder durchführen lassen.

  1. Feuchte Brillenreinigungstücher für Kamerabody Knöpfe Display usw. Kann auch für unterwegs für das Linsenglas verwendet werden.
  2. Q-tips oder auch Wattenstäbchen genannt dient mir für  die Reinigung des Bajonett am Objektiv je nach Machart kann dies aus Plastik oder aus wertigem Metall sein.
  3. Mikrofasertuch, wenn es sehr schmutzig ist nehme ich das antistatische Reinigungsmittel (Bild Nr. 6) dazu um hartnäckigen Schmutz von der Außenhaut der Kamera und Objektiv zu entfernen. (Danach nicht auf die Linse damit)
  4. Den Blasebalg mit dem Pinselaufsatz benötigt man um den Spiegelkasten der Kamera auszublasen, oder vor der Sensorreinigung allfällige Staubpartikel vom Sensor zu Pusten.
  5. Der Lenspen hat einen Pinsel der ausgefahren werden kann um Allfälligen Schmutz wegzupinseln, auf der anderen Seite hat dieser eine Spezialoberfläche um auf Objektiven flecken zu entfernen. (Praktisch auf Reisen)  
  6. Antistatische Reinigungsflüssigkeit für alles. Objektive, Kamerabody usw.
  7. Spezialreinigungsflüssigkeit für die Sensorreinigung der Kamera.
  8. Reinigungsstäbchen zur Reinigung des Sensors diese gibts für Vollformat wie auch für APS-C Sensoren. (Diese weisen die Breite des Sensors auf)